1. Abteilungsleiter
seit 2003     Alexander Waas
2001 - 2003  Helmut Kerscher
1997 - 2001  Helmut Waas
1993 - 1997  Martin Tanne
1991 - 1993  Hermann Fuchs
1989 - 1991  Anna Kraus
1985 - 1989  Johann Kraus
1980 - 1985  Jürgen Tanne
1974 - 1980  Dieter Klug

 

Mitglieder

2017 Mitglieder (229)

2015 Mitglieder (225)
2014 Mitglieder (215)
2006 zählte unsere Abteilung 173 Mitglieder.

 

Aktivitäten
Zu den Aktivitäten gehören regelmäßige Lauftreffs im Sommer wie Winter, ein Hallentraining im  Winter, jährlich ein zweitägiger Wanderausflug sowie die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten der regionalen Vereine und der Dorfgemeinschaft.
Es gehören dazu die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens, die Teilnahme und Durchführung von Aktionen wie LAUF 10 und verschiedene Themenläufe wie z.B. Jubiläumslauf 2014, Sommernachtslauf, etc.

2. Abteilungsleiter
seit 2003     Michael Würfel
2001 - 2003  Alexander Waas
1997 - 2001  Helmut Kerscher
1991 - 1997  Helmut Waas
1987 - 1991  Helmut Kerscher
1985 - 1987  Markus Tanne
1980 - 1985  Heinrich Greipl
1978 - 1980  Jürgen Tanne

3. Abteilungsleiter
seit 2015 Helmut Waas

Kassierer/-in
seit 2015      Rita Schlecht
1983 - 2015  Theresia Schießl
1979 - 1983  Heinrich Greipl

Schriftführer/-in
seit 2009      Maria Janda
1994 - 2009  Susanne Sagstetter
1993 - 1994  Theresia Schießl
1991 - 1993  Sonja Hügle
1983 - 1991  Theresia Schießl
1979 - 1983  Heinrich Greipl


historie

26.08.1974   Gründung der Leichathletikabteilung im SV Hunderdorf mit 30 Mitgliedern
05.10.1974    1. Veranstaltung: das landesoffene Sportfest im Dreiflüssestadion in Passau

Oktober 1975 nahm unsere Leichtathletikabteilung unter der Führung von Dieter Klug an einem Marathonlauf (42km) auf der historischen Strecke von Marathon nach Athen teil.

1976              Dieter Klug ruft den ersten Staffellauf ins Leben

22.12.1977   Umbenennung der Leichtathletikabteilung in LC Tanne
                       (benannt nach dem damaligen Abteilungsleiter und Sponsor Jürgen Tanne)

1974 - 1980  Austragung von insgesamt fünf Straßenläufen

  • drei Straßenläufen über 20 km, darunter eine bayerische Meisterschaft
  • zwei Straßenläufe über 25 km davon eine süddeutsche und eine bayerische Meisterschaft

1980 - 1990  traten im LC Tanne einige Athleten besonders hervor, die unter anderem auch viele niederbayerische und bayerische Meistertitel errangen. Einige dieser Athleten sind: Diewald Gabi, Rieser Johannes, Tanne Markus, Fuchs Klaus, Fuchs Hermann, Schießl Josef, Schießl Thomas, Schlecht Rosi, Kraus Martin, Riedl Günther; Eine besondere Leistung hat Stephan Kraus im Hochsprung erreicht. Er übersprang im Juni 1984 eine Höhe von 2,16 m und führte bis (Jahreszahl) die niederbayerische Bestenliste an. Unter der Leitung von Anna Kraus wurde der erste Jedermannslauf ins Leben gerufen. Desweiteren wurde aus dem Staffellauf um den Kirchberg 1989 ein Rundstreckenlauf  von 6.300 m und von 1997 - 2002 wurde der Jedermannslauf über 10.000 m ausgetragen. Seit 2002 führt der LC Tanne keine eigenen Laufveranstaltungen mehr durch, lediglich kleinere Aktionen für die Dorfgemeinschaft.

Zu den besonders aktiven und erfolgreichen Läufern der Jahre 1989 bis 2000 zählen Suttner Benedikt, Schönberger Robert, Waas Alexander und Waas Harald. Letzterer schaffte es in der B-Jugend über 3000m in den Bayernkader. Auch diese Läufer errangen einige niederbayerische Meistertitel.
In den anschließenden Jahren und aktuell wird an verschiedenen Läufen in der Region  (z.B. Herzogstadtlauf und Volkfestlauf in Straubing, Silvesterlauf in Bogen, Läufe in Regensburg, Dingolfing, Rain und Moos teilgenommen). Aktive und erfolgreiche Läuferinnen und Läufer sind u.a. Helmut, Alexander, Harald und Hilde Waas, Maria Janda, Martin Artmann, Erich Zißler und Maria Brunner.